19/09/2022

Abschlussarbeit / Cost Improvement: Nachhaltigeund technologische erweiternde Optimierungsansätze im Bereich der Langteile Fertigung

  • Heidelberger Druckmaschinen AG
  • Wiesloch
Teilzeit / Part time Sonstige / Other

Beschreibung des Jobangebots / Job Description

Im Bereich der Langteilefertigung sind die Bauteile geprägt durch extrem Lange Arbeitsgangketten mit hoher Durchlaufzeit. Durch die AG Folge ist die Flexibilität der Belieferungsanpassung gehemmt. Ziel der Arbeit soll es sein die A-Teile zu Analysieren hinsichtlich technologischem 
Stand, konstruktiven Elementen und Einbausituation in der Montage, um daraus Maßnahmen für Versuche abzuleiten, die als Ergebnis eine Reduktion der Arbeitsgangkette zur Folge haben können. Im Rahmen der Versuche direkt im Fertigungsbereich können fachlich erlangte 
Kenntnisse direkt in die Praxis umgesetzt werden.

Ihre Aufgaben:
• Kennenlernen der Bereiche Fertigung, Konstruktion und Montage inklusive deren Schnittstellen
• Systematische Teileanalyse und Teileprüfung
• Vielfalt an Fertigungstechnologien (Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, …)
• Methoden zur technologischen Weiterentwicklung bestehender Fertigungsprozesse
• Umgang mit Personengruppen vom Werker bis ins Management

Unsere Anforderungen:
• Technisches Studium vorzugsweise in der Fachrichtung Maschinenbau
• Abschluss der Fächer Fertigungstechnik, Konstruktion und Q-Management
• Interesse an Fertigungstechnologie

Dieses Thema kann ab dem 30.09.2022 für die Dauer von ca. 3-6 Monaten bearbeitet werden.


Standort: 69168 Wiesloch


Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die 
Wachstumsbereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen.


Jetzt bewerben