10/06/2021

Organisationskraft Study-Nurse Sekretariat

  • Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Ambulanz
  • 35037 Marburg, Deutschland
Vollzeit / Full time Gesundheitswesen / Health Care Sonstige / Other Verwaltung und Sekretariat / Admin-Clerical

Beschreibung des Jobangebots / Job Description

Im Fachbereich Psychologie, Hochschulambulanz für Kinder- und Jugendlichenpsychologie Uni Marburg, Kinder und Jugendlichen Psychotherapie Ambulanz (Prof. Dr. Hanna Christiansen), ist zum 01.07.2021 zunächst befristet für 2 Jahre eine Stelle für eine

 

Organisationskraft (Study Nurse) und Sekretariat

 

zu besetzen (40 Stunden/Woche, TV-H Entgeltgruppe 8/9)

 

Zu den Aufgaben gehören:

o    Büroorganisation inkl. Koordination und Priorisierung von Tätigkeiten

  • Forschungsorganisation inkl. Vorbereitung von Ethikanträgen, IC-Formularen etc.; enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den jeweiligen Leitungen der Forschungsprojekte
  • Blutentnahmen und Erhebung peripherpyhsiologischer Parameter bei Kleinkindern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Abrechnung der erbrachten Patientenleistungen
  • Rechnungswesen
  • Vertragsverwaltung

 

Wir erwarten eine Ausbildung als Study Nurse und ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an einem GCP-Kurs sowie hervorragende Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel etc.) und grundlegende Kenntnisse in Statistikprogrammen (z. B. SPSS, R). Eine Befähigung zur Blutentnahme und die Erlaubnis dazu werden vorausgesetzt wie auch eine hohe Teamfähigkeit und Geschick im Umgang mit verschiedenen Personengruppen (u.a. Doktorand:innen, Psychotherapeut:innen in Ausbildung, Patient:innen und ihre Familien). Ein freundliches Auftreten und die Bereitschaft, sich in neue Gebiete einzuarbeiten, werden erwartet.

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familiengerechten Hochschule. Eine Reduzierung der Arbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Bewerberinnen/Bewerber mit Behinderungen im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind innerhalb von zwei Wochen ab dem Datum der Anzeige als PDF-Datei an Prof. Dr. Christiansen des Fachbereichs Psychologie der Philipps-Universität Marburg, hanna.christiansen@uni-marburg.de zu senden.

 

 


Jetzt bewerben